Zinsrechner

Der Zinsrechner berechnet Zinsertrag und Endkapital aus Zinssatz, Anfangskapital und Laufzeit, wahlweise auch mit Zinseszins und Abgeltungssteuer. Welche Rendite bringt eine einmalige Anlage bei einer langen Laufzeit? Tragen Sie Ihre Werte in den Zinsrechner ein und betätigen Sie die Taste "berechnen".

Ihre Angaben
Anfangskapital 

Jahreszinssatz 

Laufzeit

Zinsauszahlung jährlich

Abgeltungsteuer berücksichtigen


Ihr Ergebnis
Endkapital inkl. Zinsen

Zinsertrag 

Mit dem Zinsrechner berechnen Sie den Zinsertrag und das Endkapital aus Zinssatz, Anfangskapital und Laufzeit. Die Berechnung mit Zinseszins oder mit Abgeltungssteuer kann bei Bedarf eingestellt werden.

Mit "Zinsauszahlung jährlich" wählen Sie im Zinsrechner eine Berechnung mit oder ohne Zinseszins!

  • Bei einer Berechnung ohne Zinseszin werden die Zinsen jedes Jahr ausgezahlt. Das Kapital bleibt immer das Anlagekapital und die Zinsen haben folglich jedes Jahr den gleichen Betrag.

  • Rechnet der Zinsrechner mit Zinseszins werden die Zinsen jedes Jahr dem angelegten Kapital zugeschlagen und mitverzinst. Das Kapital wächst und der Zinsertrag ist deshalb höher.


Mit "Abgeltungsteuer berücksichtigen" aktivieren Sie im Zinsrechner den Steuerabzug von den Zinsgewinnen. Es öffnen sich Eingabefelder für den Steuersatz und den Sparerpauschbetrag!

  • Die Abgeltungssteuer beträgt 25% (mit Solidaritätszuschlags 26,375% oder mit einer Verrechnung der Kirchensteuer sogar maximal 28,625%)
  • Der Sparerpauschbetrag beträgt für Ledige 801 € oder für Ehepaare 1602 € im Jahr.


Da der Zinsrechner frei von wirtschaftlichem Interesse ist, können Sie die Angebote im Internet nachrechnen und Ihren Zinsertrag optimieren.
Bei regelmäßigen Einzahlungen sollten Sie meinen Sparrechner nutzen.


Impressum  Datenschutzhinweis