Gehaltsrechner - Brutto Netto Rechner 2016, 2015, 2014

Mein aktueller Gehaltsrechner für die Jahre 2016, 2015, 2014, 2013 und 2012 liefert die Ergebnisse sofort, kostenlos und übersichtlich auf nur einer Seite!

Im anerkannten Niedriglohnbereich (450,01 € - 850 €) oder bei einer geringfügigen Beschäftigung bis 450 € gelten besondere Bedingungen für den Sozialabgabenabzug. Nutzen Sie bitte den Gehaltsrechner für Gleitzone oder Minijob.

Tragen Sie den KV-Zusatzbeitragssatz Ihrer Krankenkasse (Voreinstellung 1,1%), das monatliche Bruttogehalt, die Abzugsbeträge und die Daten für den Steuerstatus in den Gehaltsrechner ein und berechnen Sie das Nettoeinkommens mit der entsprechenden Jahrestaste!

Monatliches Arbeitsentgelt   €
Geldwerter Vorteil   €
Betriebliche Altersvorsorge   €
Jährlicher Steuerfreibetrag   €
Lohnsteuerklasse 
Faktor (Steuerklasse IV)   
Ihr Alter 
Kinder 
Arbeitsplatz in 
Arbeitstunden pro Woche   
Krankenversicherung       Info
Zusatzbeitrag (ab 2015) 
Rentenversicherung 
Arbeitslosenversicherung 
Kirchensteuer 
(Bremen,Saarland) Arbeitskammerbeitrag 
 
Berechnung für das Jahr:  
 
Nettogehalt   €    Druckansicht
Detailanzeige (Abgaben) einblenden       ausblenden 

► Private Altersvorsorge: Leistungen der Angebote vergleichen!

Gesetz zur Anhebung des Grundfreibetrags, des Kinderfreibetrags, des Kindergeldes und des Kinderzuschlags bei der Gehaltsberechnung 2015 anwenden 
Das Gesetzt trat rückwirkend zum 1. Januar 2015 in Kraft! Aus abrechnungstechnischen Gründen wird die Entlastung summiert über das Jahr erst mit dem Dezembergehalt 2015 verrechnet. Ein unerwartetes Weihnachtsgeschenk ;-)


Rahmendaten

Bemessungsgrenze Rentenversicherung West:
Bemessungsgrenze Rentenversicherung Ost:
Bemessungsgrenze Krankenversicherung:
Beitragssatz Rentenversicherung:
Beitragssatz Arbeitslosenversicherung:
Beitragssatz Krankenversicherung:
Beitragssatz Pflegeversicherung:
Altersentlastungsbetrag (ab 65) nach §24a EStG:
Grundfreibetrag:
Kinderfreibetrag:
Entlastungsbetrag Alleinerziehende (StKl 2):
Gesamtbelastung des Arbeitgebers:


Option Gehaltserhöhung   neu !  

Wie wirkt sich eine Gehaltserhöhung bei Ihrem Einkommen aus? Wieviel bleibt netto "unterm Strich"?
Berechnen Sie erst das normale Nettoeinkommen mit dem Gehaltsrechner. Dann stellen Sie hier unterschiedliche Gehaltsteigerungen ein und können sofort den jeweiligen monatlichen Nettozuwachs ablesen!

       Bruttozuwachs:   Nettozuwachs:

Bei anderen Gehaltsrechnern müssen Sie das neue Bruttoeinkommen ausrechnen und eintragen, beide Nettowerte merken und subtrahieren ... die "Arbeit" wird Ihnen mit diesem Hilfsmittel abgenommen!


Option Teilzeitberechnung (nicht aktiv bei privater Krankenversicherung!)

Sie wollen Ihre wöchentliche Arbeitszeit verringern? Welcher Nettoverlust entsteht?
Berechnen Sie zuerst für das jeweilige Jahr das normale Nettogehalt mit dem Gehaltsrechner. Mit den %-Tasten wählen Sie dann die Arbeitszeit nach Ihren Wünschen. Die Differenz zum Vollzeiteinkommen wird automatisch angezeigt!

     Vollzeit    Teilzeit    Differenz
Arbeitszeit pro Woche   Std.  Std.  Std.
Bruttogehalt pro Monat   €  €  €
Nettogehalt pro Monat   €  €  €

Arbeitszeit:  
 

Bei Teilzeit profitieren Sie von der Steuerprogression. Wenn Sie nur 50% der normalen Arbeitszeit arbeiten, beträgt das Monatsbrutto natürlich auch nur die Hälfte vom Vollzeitbrutto. Das Teilzeitnetto ist aber höher als das halbe Vollzeitnetto!


Glossar einblenden

(Änderungen 2013-2016, geldwerter Vorteil, Entgeltumwandlung, betriebliche Altersvorsorge, Infos)


Mein kompakter Brutto Netto Rechner ist ein kostenloser Lohnrechner (Nettorechner) ohne beschreibenden Text. Schnelle Berechnung von Nettolohn oder Nettogehalt auf nur einer Seite. Sozialabgaben und Lohnsteuer werden neben den Eingabefeldern angezeigt. Der Brutto Netto Rechner ist ein kostenloses Hilfsmittel zur Online-Gehaltsberechnung.

 Onlinerechner für private Finanzen © Dipl.-Ing. Norbert Heydorn  Impressum  Datenschutzhinweis